Führungscoaching – Mind Set

Führung ist etwas anderes als Management. Das Management fragt „nur“ danach, ob die Dinge richtig gemacht werden, die Führung fragt aber danach, ob die richtigen Dinge gemacht werden.

Das ist ein fundamentaler Unterschied. Führung muss daher mit Weitblick, über den Tellerrand hinaus erfolgen. Neben den gesamten wirtschaftlichen Aspekten muss Führung vor allem die Menschen im Blick haben, d.h. die Kunden ebenso, wie die Mitarbeiter und Partner. Eine Führungskraft muss aber vor allem auch sich selbst im Blick haben.

Nur wer sich selbst führen kann, kann auch ein Unternehmen führen. Unternehmensführung ist zunächst einmal Selbstführung. Es geht dabei um das eigene Mind Set – um Einstellung, Denkweise, innere Haltung und das richtige Wissen.

Es geht dabei nicht um das schablonenhafte „positive Erfolgsdenken“ für das in der Regel die wirkliche Überzeugung fehlt und das daher auch nicht wirken kann.

Bei Führungscoaching und Mind Set geht es vielmehr um die Entwicklung der tief verwurzelten inneren Einstellung, die auf den Erkenntnissen über das umfassende Bewusstsein und der Erfahrung der damit verbundenen eigenen Potentiale beruht.
Das richtige Mind Set eröffnet den Zugang zu neuen Potentialen und führt zu Authentizität, Respekt, Sinn, Bewusstheit, Selbstreflexion, klarer Kommunikation, Ruhe, Sicherheit, Intuition und Wertschätzung den anderen Menschen und sich selbst gegenüber. Das richtige Mind Set führt zu Weisheit. Auch wenn dieser Begriff sehr abgehoben klingt, so bedeutet Weisheit letztlich nur die Dinge so zu sehen, wie sie sind und daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen. Das aber ist die Essenz von Führung !

Das Führungscoaching besteht aus 4 – 6 Sitzungen, in denen die neuen und wichtigen wissenschaftlichen Erkenntnisse zu mentalen Prozessen und zur Wahrnehmung vermittelt und in denen die Techniken zur Umsetzung dieses Wissens dargestellt werden. Dabei kommen auch sehr alte und wertvolle Weisheiten und Techniken zum Einsatz.

Das Coaching kann auf Wunsch auch in eine längere Begleitung münden.